Übersetzungen für „Naso“ im Deutsch » Latein-Wörterbuch

Nāsō <ōnis> m (nasus; eigtl. „großnasig“) röm. Individualcogn.

→ Ovidius

Siehe auch: Ovidius

Ovidius <a, um> röm. nomen gentile

Ovid: Dichter der Metamorphosen, Amores, Fasten, Tristien, Heroiden u. a., geb. 43 v. Chr. in Sulmo, gest. in der Verbannung in Tomi am Schwarzen Meer 17 n. Chr.

Vermissen Sie ein Stichwort, eine Wendung oder eine Übersetzung?

Schicken Sie es uns - wir freuen uns über Ihr Feedback!


Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback