ein Wort, das man gebraucht, um sich ein anderes Wort besser merken zu können
eine Eselsbrücke bilden

über·brụ̈·cken <überbrückst, überbrückte, hat überbrückt> VERB mit OBJ

1.

jd überbrückt etwas
einen Zeitraum zwischen zwei Zeitpunkten irgendwie ausfüllen
Sie überbrückte das halbe Jahr zwischen Studienabschluss und Berufseintritt mit einer langen Reise.

2.

jd/etwas überbrückt etwas (mit etwas Dat.)
zwei voneinander entfernte Punkte verbinden
die Schlucht mit einem Steg überbrücken
die elektrischen Anschlüsse mit einem Kabel überbrücken
Entfernungen mit etwas überbrücken

3.

jd überbrückt etwas (mit etwas Dat.)
eine schwierige Situation, in der etwas fehlt, für eine bestimmte Zeit irgendwie erträglich machen
den Lohnausfall mit einem Kredit überbrücken
den Mangel an Arbeitskräften mit Aushilfen überbrücken
eine Brücke, die hochgezogen und abgesenkt werden kann
die Zugbrücke der mittelalterlichen Burg
eine schmale natürliche Verbindung zwischen zwei größeren Landmassen
der Transport von Lebensmitteln, Medikamenten und anderen wichtigen Gütern mit Flugzeugen in ein Gebiet, das auf dem Landweg nicht erreicht werden kann, weil es Krieg gibt oder die Wege blockiert sind
eine Art Bruch im Bereich des Nabels, durch den Teile der Baucheingeweide nach außen treten

Vermissen Sie ein Stichwort im Wörterbuch Deutsch als Fremdsprache?

Schicken Sie es uns - wir freuen uns über Ihr Feedback!


Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文