Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

NEU bei PONS.eu: Deutsch als Fremdsprache

06. September 2011

 Liebe Leserin, lieber Leser,

 wir freuen uns, Ihnen heute ein neues Onlinewörterbuch auf pons.eu vorstellen zu dürfen:  Deutsch als Fremdsprache.

Ob in Sidney, Schanghai, Tokio oder Tübingen: Wo auch immer das Deutsche als Fremdsprache gelernt wird, lernt es sich jetzt ein bisschen leichter.

Nach Schätzungen könnte  der deutsche Allgemeinwortschatz (Grundwortschatz mit Wortschatz der Bildung und der allgemeinen Anteile an Fach- und Gruppensprachen) an die 100.000 Wörter umfassen; der Gesamtwortschatz mit regionalen (aber überregional bekannten), dichterischen und veralteten Wörtern sowie den beruflichen, technischen und wissenschaftlichen Fachwortschätzen zwischen 400.000 und 800.000 Wörter.  Ein Wörterbuch KANN also natürlich gar nicht „alles“ erfassen und ein LERNERwörterbuch sollte es sicherlich auch nicht.

Wie sind die 77.000 Stichwörter und Wendungen des neuen PONS Onlinewörterbuchs DaF vor diesem Hintergrund zu sehen? Sie reichen aus, um auch anspruchsvolle deutsche Texte zu verstehen, die Lernern im universitären Umfeld oder tagtäglich in den Medien begegnen. Vor allem, weil ihnen mehr als 125.000 lernerfreundlich leichte Definitionen hilfreich zur Seite stehen. Und Deutsch spricht man nicht nur in Deutschland: Berücksichtigt werden natürlich auch Wörter, die für den Sprachgebrauch in Österreich und der Schweiz typisch sind.  So muss es keinen Lerner beelenden (traurig stimmen), dass Wörter wie  Bannwald (Lawinenschutzwald) oder Dachgleiche (Richtfest) im Wörterbuch fehlen.

 Als LERNER eine Sprache NICHT als Muttersprache zu haben, bedeutet, all das nicht intuitiv zu wissen, wovon der Muttersprachler  in der Regel nicht einmal weiß, dass er es weiß.

 Das PONS Onlinewörterbuch Deutsch als Fremdsprache versucht möglichst viel von diesem Wissen über die Wörter des Deutschen explizit zu machen.

Dieses Wissen umfasst besonders:

 -  die Schreibung des Stichworts

-   die Silbentrennung

-   die Betonung

-    eventuelle Schreibvarianten

-  das Genus

-   eventuelle grammatische Einschränkungen

-    stilistische Markiertheit

-    Zugehörigkeit zu einem Sachgebiet

-    die Bedeutungen des Stichworts 

-    die typischen sprachlichen Kontexte, die das “natürliche Umfeld” des Stichworts bilden und die sich in Kollokationen und bevorzugten syntaktischen Verwendungen abbilden

-       das Wortbildungspotential des Stichworts und damit sein Stellenwert als Baustein der systematischen Wortschatzstrukturen

 Und worum geht es noch in der deutschen Lernerlexikografie? Dies klärt eines meiner Lieblingszitate ( von Achim Seiffarth¹) :

 „Man erwartet von Deutschlernenden, dass sie wissen, wo Rhein und Elbe liegen, dass Goethe kein Städtename ist usw. Das ist vermutlich Allgemeinbildung und wird übrigens in offiziellen Deutschprüfungen in der Regel nicht vorausgesetzt (was bei französischen Französisch-Prüfungen hingegen möglich ist). Oft geht man auf politische Bildung aus. Was ist eine Bundesrepublik? Dann scheint man wieder zu denken, Deutschlernende müssten die deutschsprachigen Länder auch mögen oder zumindest interessant finden, ihnen menschlich näher kommen. Und schließlich hat man entdeckt, dass Sprechhandlungen oft nicht gelingen wollen, wenn das Wissen um nicht-versprachlichte Kontexte fehlt. Zum Geburtstagskaffee bringt man keine Hinkelsteine mit. Morgens sagt man ‘Guten Morgen’, riskiert aber damit nach 10, der Langschläferei verdächtigt zu werden.“ – Eben, so ist das. Und deshalb können Deutschlerner sich im Onlinewörterbuch DaF zusätzlich zu den Stichworteinträgen mit detaillierten Infokästen zu mehr als 100 Themen darüber  informieren, was uns zwischen Bier und Bilingualismus, zwischen Müll und Modalpartikel, zwischen Halbsprachigkeit und Halbaffix so umtreibt: Keine halbe  Sache, dieses DaF. Deutsch einmal als Freundsprache.

 Andreas Cyffka

________

¹VON DER REPRODUKTION ZUR PRODUKTION. Deutsch-italienische Kulturübungen2002 Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, FACHLICHES, FREUT UNS, LEXI, SCHEINWERFER, WICHTIGES


Kommentare


Seite auf
Feedback