Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

EU: Schlechtes Rating für Deutschland

09. August 2012

 

Die Süddeutsche Zeitung meldet,  dass in der EU-Kommission 2500 Übersetzerinnen und Übersetzer damit beschäftigt sind,  Vorlagen und Beschlüsse der Brüsseler Zentrale in die 23 Amtssprachen der Union zu übertragen und zugleich die eingehende Post der Bürger in Sprachen zu bringen, die die Beamten verstehen. 2011 seien 2,2 Millionen Seiten übersetzt worden. Tendenz steigend.

Allerdings werde es immer schwerer, Experten für das Übersetzen ins Englische zu finden. Nach der Abschaffung des oligatorischen Fremdsprachenunterrichts in Großbritannien, sei das Interesse an Fremdsprachen der Insel rapide gesunken.

Und wie steht es in Brüssel um die deutsche Sprache?   Es gibt ein ganz spezielles deutsches Sprachproblem. Bei den deutschen Bewerbern lasse die Beherrschung der Muttersprache immer mehr  zu wünschen übrig.  In Brüssel wird nämlich auch geprüft, ob die Kandidaten ihre eigene Sprache in der Art beherrschen, die man von einem Übersetzer erwarten muss. Da aber schneiden die Deutschen  im europäischen Vergleich schlecht ab. Das ist sogar den Bundestagsabgeordneten aufgefallen, die sich kürzlich darüber beschwerten, dass ihnen aus Brüssel ziemlich schlechte Übersetzungen europäischer Vorlagen zugingen.

Andreas Cyffka

FRIENDS OF DEUTSCHBLOG

 

DEUTSCH IN EUROPA


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, DEUTSCH IN DER WELT, GELESEN, WISSENSWERTES


Kommentare

  • Herzkönig |  09.08.2012

    “Nach der Abschaffung des oligatorischen Fremdsprachenunterrichts in Großbritannien, sei das Interesse an Fremdsprachen der Insel rapide gesunken.”

    Ah, deswegen befindet sich Großbritannien in einem allgemeinen Niedergang. Der Erwerb einer Fremdsprache bringt ja nicht nur sprachliche Kenntnisse, sondern erweitert auch das Denkvermögen.

  • LanguageFan |  09.08.2012

    Ich finde das wirklich schade. Als in Deutschland lebender Brite kann ich hier nur den Kopf schütteln. Wenn ich denke, wie viele Leute in Deutschland Englisch sprechen, da geht mir der Hut hoch. Es reichte ja mit dem bisherigen Fremdsprachen-Muffeltum


Seite auf
Feedback