Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

WORT DES TAGES: farinieren

17. August 2012

Ja, manchmal muss man schon genau hinsehen beim Wort des Tages: Farinieren? Nicht: “Meinten Sie marinieren?” Nein, wir meinten: FArinieren. Als PONS.eu-User für Sie doch kein Problem.

Die PONS-Lösung ist immer nur einen Mausklick entfernt. Also flugs zum Onlinewörterbuch Italienisch und – per favore – nachgeschlagen: farina = Mehl. Das “mehlieren” ist der küchenfachsprachliche Ausdruck für das Wenden einer Speise in Mehl – vor dem Braten oder Panieren.  Wie beim Kochen kommt’s aber auch beim rechten Schreiben auf die Feinheiten an: “mehlieren” bitte mit “h” schreiben, sonst wird “melieren” draus – und das heißt “vermischen”.

 

 

FACEBOOK FOTO BANNER

Andreas Cyffka | 

PONS.eu Forum Englisch

DEUTSCH: KÖSTLICH!


Andreas Cyffka | Kategorie: LECKERES DEUTSCH, WORT DES TAGES


Kommentare

  • Marisa |  22.08.2012

    Diese Österreicher…unfassbar, welche Worte die immer erfinden…

  • Alex |  22.08.2012

    Sagt man dazu nicht auch einfach “mehlieren”?


Seite auf
Feedback