Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

WORT DES TAGES: Färöer

12. September 2012

 

Warum sind die Färöer unser Wort des Tages? Nun, wessen Google-Suchanfragen um 3000 % zunehmen, der muss von Interesse sein.

Übrigens: Die Bewohner der Färöer werden Färinger genannt (selten: „Färöer“). Sie sprechen die färöische Sprache, die aus dem Altwestnordischen  stammt und mit Isländisch  und Norwegisch verwandt ist. Die Färinger betrachten sich als eigenständiges Volk, nicht als Dänen.

 

PONS DIE DEUTSCHE RECHTSCHREIBUNG AUF FACEBOOK

By: TwitterButtons.com

DEUTSCH: 3:0




Kommentare


Seite auf
Feedback