Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

500

12. Oktober 2012

Dieses, liebe Leserinnen und Leser ist der 500. Artikel im Deutschblog.  Deshalb legen wir das Rechtschreibregelbuch für einen kurzen Moment zur Seite (aber nur für einen ganz kurzen!).
Wir erheben also das Glas und stoßen mit Ihnen an, dem Anlass entsprechend mit einem edlen Schluck, vielleicht einem Speyside Glenlivet. Dem Wasser wohlgemerkt, nicht dem Whisky, denn unser Kopf muss klar bleiben. Die Kompliziertheiten der Rechtschreibung selbst vernebeln uns ja ohnehin bisweilen den Kopf;  wenn wir dann im orthografischen Dickicht unsere liebe Mühe haben, denken wir daran, dass auch dies uns sehr wahrscheinlich mit unseren Lesern verbindet. Indessen sind wir uns aber einer noch sehr viel stärkeren Verbindung gewiss, die im gemeinsamen Interesse an der deutschen Sprache besteht. Nicht nur an deren Studium, denn als reines Studienobjekt  ist sie viel zu schade; vielmehr am lustvollen Spiel mit ihr und dem Betrachten der unbegrenzten Verbindungen, die sie zur Welt hat.

eine grafik
WE SHARE – SELIGER DENN NEHMEN
a.cyffka@pons.de


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf
Feedback