Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Völlig indeklinabel!

24. Oktober 2012

Manche Adjektive sind – eben anders als andere Adjektive.

Das Adjektiv „changeant“ ist so ein besonderes Wort.  Nicht nur seine französische Aussprache macht es im Deutschen schillernd, sondern das ist auch, was es bedeutet: “schillernd”. Also in Bezug auf Stoffe, Textilien. Und schillernd ist auch sein grammatisches Verhalten, denn da leistet es sich eine weitere Besonderheit. Es ist undeklinierbar, also in seiner Wortform unveränderlich.

Man sagt also: „ein changeant Stoff“ und nicht  ”ein *changeanter Stoff”. Vor einem Substantiv darf dieses Adjektiv aber trotzdem stehen.

Bestimmte „exotische“ Farbbezeichnungen wie bordeaux, lila, mauve, oliv, pink, rosa  usw.) sind allesamt unveränderlich. Das wirkt auf so manchen Sprecher/Schreiber wohl befremdlich,  weshalb oft zu Ersatzformen gegriffen wird:

ein rosa (rosafarbenes /umg.: rosanes ) Trikot

ein pink (pinkfarbener) Minirock
ein orange (orangefarbenes/oranges) Hemd

Bitte beachten: Beim changeant Stoff-Sagen die französische Aussprache wählen und nicht etwa zu

tʃeɪnʤent

verenglischen. Diese Adjektiv-Diva stammt  schließlich aus dem Französischen, wo sie einfach “wechselnd” bedeutet.

Bitte ebenfalls beachten: Bei DEM rosafarbenen Trikot an sich, dem Maglia Rosa, bitte niemals “rosafarben” sagen. Es heißt das Rosa/rosa Trikot.

 

Follow Me on Pinterest

AUCH DEUTSCH SCHILLERT


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, WICHTIGES, WISSENSWERTES


Kommentare


Seite auf
Feedback