Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Yo, Man!

11. Oktober 2012

Chinesisch – nicht deutsch, dennoch wichtig:

Der chinesische Schriftsteller Mo Yan wird in diesem Jahr mit dem Literatur-Nobelpreis geehrt. Der 57-Jährige verbinde “mit halluzinatorischem Realismus Volksmärchen, Geschichte und Zeitgenössisches”, hieß es in der Begründung der Jury in Stockholm. Der Autor von “Das rote Kornfeld” wird trotz seiner Kritik an sozialen Missständen auch in seiner Heimat als einer der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart verehrt.


eine grafik
WE SHARE – SELIGER DENN NEHMEN
a.cyffka@pons.de


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf
Feedback