Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

WORT DES JAHRES 2012

12. Dezember 2012

 

 

Am  Donnerstagabend wird bei der Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in einer geheimen Sitzung das Wort des Jahres gekürt. Am Freitagmorgen wird es bei einer Pressekonferenz im Wiesbadener Rathaus verkündet.

2150 Vorschläge sind bisher in die Vorauswahl zum Wort des Jahres 2012 eingegangen.

Täglich erreichen die Zentrale der Gesellschaft in Wiesbaden Vorschläge von deutschsprachigen Menschen aus aller Welt. Die Mitglieder der GfdS schicken Wörter, auch Schulklassen reichen Vorschläge ein und die Mitarbeiter der Gesellschaft selbst recherchieren seit Beginn des Jahres in den  Medien nach den interessantesten Wörtern und Wortkombinationen.

Das Wort des Jahres muss nach den Kriterien der GfdS  ”die gesellschaftliche Diskussion des vergangenen Jahres geprägt haben und  etwas Neues darstellen“.

Wort des Jahres 2011 war  „Stresstest“ , Wort des Jahres  2010 „Wutbürger“.

1947 wurde die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) gegründet.



Andreas Cyffka | 

PONS DEUTSCHBLOG AUF FACEBOOK




Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf
Feedback