Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Exotisch

30. Januar 2013

 

Interessante Wortmeldung: 

“Die Exotik hat ausgedient. Diese These vertritt die koreanische Autorin Hoo Nam Seelmann in der “Neuen Zürcher Zeitung”. Unter der Überschrift “Respekt bitte!” beschreibt sie den Begriff der Exotik als Ausdruck des westlichen Kolonialismus. Er zeige letztlich immer die Faszination für eine fremde, unterworfene Kultur. Das Fremde werde dabei zugleich ästhetisiert und verniedlicht. Die süd-koreanische Germanistin betont auch, das Wort “exotisch” sei ein typisch westliches. In den Sprachen Ostasiens gebe es dafür nicht einmal eine direkte Übersetzung.”

 



Follow Me on Pinterest


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, GELESEN, WISSENSWERTES


Kommentare


Seite auf
Feedback