Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Würdigung des Übersetzens

01. Februar 2013

 

 

“Und so ist jeder Übersetzer anzusehen. Dass er sich als
Vermittler dieses allgemein-geistigen Handels bemüht
und den Wechseltausch zu befördern sich zum Geschäft
macht. Denn was man auch von der Unzulänglichkeit
des Übersetzens sagen mag, so ist und bleibt es doch
eines der wichtigsten und würdigsten Geschäfte in dem
allgemeinen Weltverkehr.”
Johann Wolfgang von Goethe (1749 – 1832) in
“German Romance” (1827)




Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf
Feedback