Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Geflügelte Worte: sede vacante

06. März 2013

 

 

sede vacạnte: während der Stuhl unbesetzt ist (meist als Substantiv „Sedevakanz“ als „Zeitraum, in dem ein Amt der katholischen Kirche nicht besetzt ist“)





Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, GEFLÜGELTE WORTE


Kommentare

  • Neelix |  12.03.2013

    Gebräuchlicher scheint mir allerdings als Substantiv die Sedisvakanz.

  • Andreas Cyffka |  12.03.2013

    Das ist ein guter Hinweis. Die Sedisvakanz ist dann auch Stichwort in der “Rechtschreibung”.


Seite auf
Feedback