Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Keine Zukunft für den Euro: Wie man mit Deutsch sparen kann

19. März 2013

 

 

Krasse These:

Der Verhaltensökonom Keith Chen von der Yale School of Management hat gegenüber  ZEIT ONLINE  die Ergebnisse einer von ihm durchgeführten Studie erläutert, welche die Wirkung der Sprache auf das Sparverhalten untersucht. Chen unterscheidet dabei Sprachen, die „zukunftslos“ sind, weil die Verwendung der Zukunftsform nicht notwendig ist, um über die Zukunft zu sprechen und Sprachen, die die Verwendung der Zukunftsform erfordern. Sprecher einer zukunftslosen Sprache, wie dem Deutschen (auch Chinesisch, Japanisch, Norwegisch, Finnisch), können sagen „Morgen spare ich“ und sprechen damit in der Gegenwartsform, obwohl sie die Zukunft meinen. Sprachen wie Englisch, Spanisch, Griechisch und Portugiesisch hingegen, müssen sagen „Morgen werde ich sparen“ und sprechen damit über die Zukunft auch in der Zukunftsform. Die Verwendung des Futurs habe Auswirkungen auf das Sparverhalten, erklärt Chen. Sparen koste Überwindung, da die Kosten für das Sparen in der Gegenwart anfallen, der Nutzen sich aber erst später daraus ergibt. Für Sprecher zukunftsloser Sprachen sei die Zukunft und damit auch der Nutzen aus dem Sparen nicht so fern, weil sie in der Gegenwartsform darüber sprechen und somit sei auch die Überwindung zum Sparen nicht so groß.

Im Rahmen seiner Studie wurden die Sprachstrukturen und die Sparquoten verschiedener Industrieländer miteinander verglichen. Das Ergebnis zeige laut Chen , dass die Sparquote des Bruttoinlandsproduktes der Länder mit einer zukunftslosen Sprache um ca. 6% höher liegt als in den anderen Ländern. In Ländern, in denen sowohl eine zukunfts- als auch eine zukunftslose Sprache gesprochen wird, wie etwa Belgien mit Flämisch (zukunftslos) und Französisch (Zukunftsform erforderlich) wurden dazu Familien miteinander verglichen, die die gleichen Verhältnisse aufweisen wie Einkommen oder Bildung. Auch hier sei das Ergebnis eindeutig.

By Andreas Cyffka



Follow Me on Pinterest

DEUTSCH: KEINE ZUKUNFT FÜR DEN EURO


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, GELESEN, WISSENSWERTES


Kommentare


Seite auf
Feedback