Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Was ist richtig: “Zyprer” oder “Zypriot”?

03. April 2013

Beim Stichwort “Zypern” fallen einem durchaus andere Probleme ein als sprachliche. Das heißt aber nicht, dass folgende Frage gänzlich uninteressant wäre:  ”Heißt es eigentlich Zypriot oder Zyprer?”

Seit Beginn der derzeitigen Krisenberichterstattung über Zypern findet man in den Medien beide Formen.

Einen klaren Standpunkt in dieser Frage bezieht das  Auswärtige Amt.  ”Zyprer” ist die deutsche Bezeichnung für die Bewohner des Staates Zypern. Und “zyprisch” das dazugehörige Adjektiv. So sieht jedenfalls die Empfehlung des Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik aus, das von deutschen Diplomaten herausgegeben wird. 

“Zypriot” bzw. “zypriotisch” gilt, insbesondere im diplomatischen Verkehr, als veraltet, wird aber landläufig trotzdem viel benutzt.

Der DUDEN kennt außerdem noch den  ”Zyprier”.

Im  Englischen heißen  die Bewohner Zyperns übrigens  ”Cypriots”, im Griechischen  ”Kipriotis”.

 

 

 

 


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf
Feedback