Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

AUSTRIAN MEDIA CORPUS

18. November 2013

austriancorpus
Wissenschafter der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) haben mit Unterstützung der APA – Austria Presse Agentur eine neue Sprachdatenbank von bisher unerreichter Größe aufgebaut: Das “Austrian Media Corpus” (AMC) umfasst rund acht Milliarden Wörter. Damit ist es eines der derzeit größten digitalen Text-Corpora im gesamten deutschen Sprachraum. Forscher wollen es nutzen, um erstmals systematisch untersuchen, wie sich der Sprachgebrauch in Österreich über die vergangenen Jahrzehnte entwickelt hat.
Möglich wurde das “Austrian Media Corpus” durch eine Zusammenarbeit des Instituts für Corpuslinguistik und Texttechnologie (ICLTT) der ÖAW mit der österreichischen Nachrichtenagentur APA, die dem Institut große Teile ihrer digitalen Archivbestände zu Forschungszwecken zugänglich gemacht hat. Dazu gehören alle digital verfügbaren APA-Meldungen seit 1955, die Text-Inhalte fast aller Tages- und Wochenzeitungen und der wichtigsten Magazine Österreichs seit Beginn der 1990er Jahre sowie Transkripte österreichischer TV- und Radio-Nachrichtensendungen.

Das AMC wird auch im Zusammenhang mit der bevorstehenden Neuauflage des Österreichischen Wörterbuchs eingesetzt.  Für den Rat für deutsche Rechtschreibung können erstmals mögliche Auswertungen zum österreichischen Orthographiegebrauch von Interesse sein.

Follow Me on Pinterest


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, GELESEN, WISSENSWERTES


Kommentare


Seite auf
Feedback