Fragen zur französischen Grammatik

Wir haben uns entschlossen, die Foren nicht weiterzubetreiben, weil der redaktionelle und technische Aufwand leider in keinem Verhältnis zu den Nutzerzahlen steht. Mehr...

6 Beiträge • Seite 1 von 1
 
02.08.2012 19:35:09

ne (ohne pas)

 
von naRanja87
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2012 19:26:13
Hallo,

ich habe mal eine Frage bzgl der Verwendung von "ne". Bisher dachte ich immer dass dies nur in Verbindung mit "pas", "rien", "aucun", "que" etc. auftreten kann.
Aber warum heißt es dann:

...avant Pierre ne le rapelle...

Ich meine ich verstehe das ja, wenn ein Wort wie oben dem "ne" vorausgeht, dann ist es ja nur ein anderer Satzbau:
Bspl: Mais si rien de neuf n'intervenait...

Aber nach obigem Prinzip hab ich in einem Buch eine ganze Menge gefunden.
 
02.08.2012 20:11:23

Re: ne (ohne pas)

 
von bab1
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 787
Registriert: 29.06.2011 11:20:09
naRanja87 hat geschrieben:Hallo,

ich habe mal eine Frage bzgl der Verwendung von "ne". Bisher dachte ich immer dass dies nur in Verbindung mit "pas", "rien", "aucun", "que" etc. auftreten kann.
Aber warum heißt es dann:

...avant Pierre ne le rapelle...

Ich meine ich verstehe das ja, wenn ein Wort wie oben dem "ne" vorausgeht, dann ist es ja nur ein anderer Satzbau:
Bspl: Mais si rien de neuf n'intervenait...

Aber nach obigem Prinzip hab ich in einem Buch eine ganze Menge gefunden.

hallo!
"ne"(oder n') ist vor dem Verb :je ne vois rien;rien ne vient;ne me dis rien!
Der Satz "...avant Pierre ne le rapelle..."ist nicht korrekt.Vielleicht hast du den"que"vergessen : avant que Pierre ne le rappelle.In diesem Fall hat "ne" keinen negativen Sinn.Es ist nur so,damit der Satz eleganter klingt.Und es ist unübersetzbar.
il boit plus qu'il ne travaille er trinkt mehr als er arbeitet.
Bonne soirée!
 
02.08.2012 20:53:36

Re: ne (ohne pas)

 
von naRanja87
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.08.2012 19:26:13
Hallo,

danke erst mal für die Antwort. Das kann sein, dass ich das vergessen habe, finde das Zitat gerade nicht. Leider auch keine ähnlichen.
Wie ist denn dann die Regel, kann das nur nach einleitendem que benutzt werden und das immer, und dann klingt es nur besser?
 
02.08.2012 21:05:20

Re: ne (ohne pas)

 
von bab1
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 787
Registriert: 29.06.2011 11:20:09
t:
naRanja87 hat geschrieben:Hallo,

danke erst mal für die Antwort. Das kann sein, dass ich das vergessen habe, finde das Zitat gerade nicht. Leider auch keine ähnlichen.
Wie ist denn dann die Regel, kann das nur nach einleitendem que benutzt werden und das immer, und dann klingt es nur besser?

ich kenne die Regel nicht mehr.Ich kann Beispiele geben und versuchen zu erklären,aber meistens kennen die Deutschen besser die Regeln der französischen Grammatik als die Franzosen.Wenn es dir helfen kann,wird dieses "ne" als "explétif" bezeichnet.Das heißt : füllend oder ausfüllend.
Bonne soirée!
 
05.08.2012 19:03:03

Re: ne (ohne pas)

 
von Friedericus
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 229
Registriert: 23.01.2012 19:59:54
Nicht böse gemeint und bitte nicht böse werden, aber ich empfinde deine Frage als unpräzise und weiß nicht, was ich darauf antworten soll. Kannst du weitere Beispiele geben, bitte?
Gruß
Friedericus
 
06.08.2012 07:41:12

Re: ne (ohne pas): Verneinung,

 
von Franz1
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 82
Registriert: 08.08.2010 16:40:11
@ naRanja87
ne (ohne pas)
"Je ne savais que dire, mais j'ai souri, je crois…" - Gounod, Faust (1859)
>Ich wusste nicht, was ich sagen sollte.

§ Verneinung
> Wegfall von 'pas' in der Schriftsprache:
1. nach den Verben cesser, oser, pouvoir und savoir.
......
usw. (s. bitte Ihr "Buch").
MfG
 
 

6 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback