Foren-Übersicht Deutsch - Italienisch Suche italienische Übersetzung AIUTO, difficile periodo tedesco -> italiano
Wie lautet die italienische Übersetzung eines Wortes oder einer Phrase? Ist meine Übersetzung korrekt? Bitte möglichst viel Kontext angeben...

Wir haben uns entschlossen, die Foren nicht weiterzubetreiben, weil der redaktionelle und technische Aufwand leider in keinem Verhältnis zu den Nutzerzahlen steht. Mehr...

2 Beiträge • Seite 1 von 1
 
26.01.2013 20:38:27

AIUTO, difficile periodo tedesco -> italiano

 
von freakout
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.01.2013 20:34:27
Salve a tutti,

sto letteralmente impazzendo per via di questo periodo. E' preso da un paper scientifico.
ve ne sarei eternamente grato se poteste aiutarmi. si parla della "morfologia delle piante"
di Goethe:

"Schwierig werden weitere Überlegungen nur, wenn man Friedrich Schillers Einwände bedenkt, es handle sich bei dem zugrundeliegenden Programm nicht um eine Erfahrung, sondern um eine Idee, die nie in einer singulären Erscheinung zur direkten Anschauung gebracht werden kann."


grazie mille. :)
 
28.01.2013 06:23:26

Korrektes Zitat

 
von Grammatikus
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 252
Registriert: 30.11.2012 23:10:39
freakout hat geschrieben:Salve a tutti,

sto letteralmente impazzendo per via di questo periodo. E' preso da un paper scientifico.
ve ne sarei eternamente grato se poteste aiutarmi. si parla della "morfologia delle piante"
di Goethe:

"Schwierig werden weitere Überlegungen nur, wenn man Friedrich Schillers Einwände bedenkt, es handle sich bei dem zugrundeliegenden Programm nicht um eine Erfahrung, sondern um eine Idee, die nie in einer singulären Erscheinung zur direkten Anschauung gebracht werden kann."


grazie mille. :)



Dein 'Zitat' müsste demnach im folgenden Werk stehen, tut es aber nicht:

Johann Wolfgang Göthe: Die Metamorphose der Pflanzen
(Entstanden 1790. Erstdruck: Gotha (C.W. Ettinger) 1790, dann wieder in: Zur Morphologie, 1817.)

http://www.zeno.org/Literatur/M/Goethe, ... +Schriften


Dein 'Zitat' stammt aus:

Helga de la Motte-Haber: Systeme mit Selbstregulation, 2011, Seite 5
http://edoc.hu-berlin.de/kunsttexte/201 ... -haber.pdf

Zeichengetreu zitiert: " (…) zugundliegenden (… )" (!) = zu Grunde liegenden

.
 
 

2 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback