Wie lautet die italienische Übersetzung eines Wortes oder einer Phrase? Ist meine Übersetzung korrekt? Bitte möglichst viel Kontext angeben...

Wir haben uns entschlossen, die Foren nicht weiterzubetreiben, weil der redaktionelle und technische Aufwand leider in keinem Verhältnis zu den Nutzerzahlen steht. Mehr...

4 Beiträge • Seite 1 von 1
 
26.06.2010 23:30:02

Anrede, nicht in Briefen

 
von Nele
Hallo,
wie würde man in einer Rede Sehr geehrte/r Frau...Herr übersetzen, geht das mit gentile signora.., egregio signor... ?
Danke im Voraus
 
27.06.2010 11:01:32

Re: Anrede, nicht in Briefen

 
von Sirio
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 1109
Registriert: 16.03.2010 10:12:06
'egregio' auf keinen Fall, der Ausdruck ist nur in der Korrespondenz gebräuchlich. 'gentile', wenn eine gewisse Distanz besteht und beibehalten werden soll. Je nach Anlass würde ich aber empfehlen, vor der Rede eine Atmosphäre zu schaffen, welche die Verwendung von 'caro Signor / cara Signora' zulässt.
 
11.07.2010 15:40:33

Re: Anrede, nicht in Briefen

 
von Nele
Hallo,
also gentile gilt ja nur für die Damen, wie binde ich die Herren mit ein, oder lässt man das?
Also signore e signori geht ja auch aber wenn ich besondes darauf eingehen wollte?
 
12.07.2010 10:04:57

Re: Anrede, nicht in Briefen

 
von jessica.longo84
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 105
Registriert: 28.04.2010 15:01:13
Nele hat geschrieben:Hallo,
also gentile gilt ja nur für die Damen, wie binde ich die Herren mit ein, oder lässt man das?
Also signore e signori geht ja auch aber wenn ich besondes darauf eingehen wollte?


Du hast folgende Moeglichkeiten:

- Sehr geehrte Damen und Herren:
Egregi Signori,...
Gentili Signori,...
Signore e Signori! (z.B. in einer Rede)


- Sehr geehrter Herr...:
Egregio Signor...
Gentile Signor...

-Sehr geehrte Frau...:
Gentile Signora...

- Lieber Herr...:
Caro Signor...

- Liebe Frau...:
Cara Signora...
 
 

4 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback