Wie lautet die italienische Übersetzung eines Wortes oder einer Phrase? Ist meine Übersetzung korrekt? Bitte möglichst viel Kontext angeben...

Wir haben uns entschlossen, die Foren nicht weiterzubetreiben, weil der redaktionelle und technische Aufwand leider in keinem Verhältnis zu den Nutzerzahlen steht. Mehr...

2 Beiträge • Seite 1 von 1
 
18.03.2010 10:25:48

Sorgenkind

 
von Katja
Im Wörterbuch finde ich für "Sorgenkind" die italienische Übersetzung 'figlio/a che dà molti pensieri'. Ich bezweifele, dass man diese Übersetzung auf für Sorgenkind im figurativen Sinne anwenden kann.
Ich glaube kaum, dass man vom Sorgenkind einer Firma als 'il figlio che dà molti pensieri dell'azienda' spricht.
Welche anderen Übersetzungen wären möglich?
 
18.03.2010 12:38:12

Re: Sorgenkind

 
von Sirio
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 1109
Registriert: 16.03.2010 10:12:06
Mit deiner Vermutung liegst du goldrichtig, das ist schon mal sicher. Mir fällt allerdings auch nichts Passendes ein. Ich fürchte, es gibt hier keinen treffenden "modo di dire". Statt 'dare pensieri' würde ich 'dare preoccupazioni' verwenden: di tutti i miei dipendenti, lui è quello che mi dà le maggiori preoccupazioni.

Ciao!
 
 

2 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback