Wie lautet die italienische Übersetzung eines Wortes oder einer Phrase? Ist meine Übersetzung korrekt? Bitte möglichst viel Kontext angeben...

Wir haben uns entschlossen, die Foren nicht weiterzubetreiben, weil der redaktionelle und technische Aufwand leider in keinem Verhältnis zu den Nutzerzahlen steht. Mehr...

2 Beiträge • Seite 1 von 1
 
19.03.2010 09:45:15

una valanga di soldi

 
von chris
Hallo! Ich wollte euch kurz mal etwas Lustiges fragen. Man kann doch im Deutschen sagen, dass etwas eine 'Lawine [Geld] kostet'. Ich würde gerne wissen, ob es 'erlaubt' ist, das wörtlich ins Italienische zu übersetzen. Ich weiß, es bestehen im Italienischen andere Möglichkeiten, um denselben Sachverhalt auszudrücken. Aber ich spiele halt einfach gerne ein bisschen mit Sprachen. Und wenn jemand über mein 'mi è costata una valanga (di soldi)' schmunzelt, dann würde mich das sogar freuen :P
 
19.03.2010 10:21:28

Re: una valanga di soldi

 
von Sirio
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 1109
Registriert: 16.03.2010 10:12:06
'Una valanga di soldi' ist eine zwar durchaus geläufige Wendung, die aber nur im Zusammenhang mit Geld verdienen oder gewinnen verwendbar ist, und dies auch nur, wenn es um wirklich sehr viel Geld geht oder viel Geld über längere Zeit fliesst. Dein Satz ist sprachlich korrekt, tönt aber trotzdem ungewohnt. Im Zusammenhang mit Geld ausgeben sagt man hingegen 'un sacco di soldi', was mit geht einnehmen ebenfalls geht.

Questa giacca mi è costata un sacco di soldi
Indovinando i risultati di queste partite, ho vinto un sacco di soldi
Chi vince il primo premio a Euromillion si vede arrivare una valanga di soldi
Il commercio con la Cina gli sta procurando una valanga di soldi

ciao!
 
 

2 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback