Wie lautet die italienische Übersetzung eines Wortes oder einer Phrase? Ist meine Übersetzung korrekt? Bitte möglichst viel Kontext angeben...

Wir haben uns entschlossen, die Foren nicht weiterzubetreiben, weil der redaktionelle und technische Aufwand leider in keinem Verhältnis zu den Nutzerzahlen steht. Mehr...

5 Beiträge • Seite 1 von 1
 
16.03.2010 11:26:05

Wegwerfgesellschaft

 
von timo
Hallo! Ich schreib gerade einen Aufsatz zum Thema 'Überfluss-, Konsumgesellschaft'. Ich spreche gerade von den unheimlich Müllbergen die täglich auf der ganzen Welt anfallen und möchte in diesem Zusammenhang von einer 'Wegwerfgesellschaft' sprechen. Wie könnte ich dieses Wort am aussagekräftigsten übersetzen?
 
16.03.2010 11:47:56

Re: Wegwerfgesellschaft

 
von Chicca
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 741
Registriert: 03.03.2010 18:50:10
timo hat geschrieben:Hallo! Ich schreib gerade einen Aufsatz zum Thema 'Überfluss-, Konsumgesellschaft'. Ich spreche gerade von den unheimlich Müllbergen die täglich auf der ganzen Welt anfallen und möchte in diesem Zusammenhang von einer 'Wegwerfgesellschaft' sprechen. Wie könnte ich dieses Wort am aussagekräftigsten übersetzen?


Ich glaube mit "società degli sprechi" :D

******************
 
16.03.2010 11:54:11

Re: Wegwerfgesellschaft

 
von Sirio
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 1109
Registriert: 16.03.2010 10:12:06
'Società degli sprechi'^(auch: dello spreco) ist nicht schlecht, bedeutet aber eher 'Verschwendungsgesellschaft'. Besser: 'società dei rifiuti' (oder eben: del rifiuto)

http://www.loccidentale.it/articolo/non ... to.0084179

Ob Ein- oder Mehrzahlform ist Geschmackssache. Für mich sind sie gleichwertig.


Noch eine Frage: Wie lädt man hier ein Profilbild hoch? Ich finde die entsprechende Funktion einfach nicht.

Edit: Es lässt mich nicht los... ;-)
Ich denke, es kommt hier doch darauf an, ob du beim Wort 'Wegwerfgesellschaft' eher an den "echten" Müll denkst (etwa an Verpackungen und allgemein an nicht mehr brauchbare Dinge) oder eher an Güter, die man wegwirft, obwohl sie eigentlich noch brauchbar wären (den 5jährigen PC, die nicht mehr ganz modische Jacke). Falls du in erster Linie an den Müll denkst, wäre 'società dei rifiuti' treffend, denkst du eher die Wegwerfmentalität (Verschwendung von Gütern), so würde ich den Vorschlag von Chicca vorziehen.

Ciao!
 
16.03.2010 13:03:28

Re: Wegwerfgesellschaft

 
von Johanna
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 40
Registriert: 02.03.2010 09:34:54
@Profilbild: klicke einfach bei deinem Beitrag auf den Avatar, dann müsstest du eigentlich zu deinen persönlichen Einstellungen weitergeleitet werden. Und dort kannst du unter Profil - Avatar ändern ein eigenes Bild hochladen.
 
16.03.2010 13:16:51

Re: Wegwerfgesellschaft

 
von timo
Danke für eure Antworten! Beide Konzepte passen sehr gut in meinen Aufsatz. Es geht um die unterschiedlichsten Aspekte der Konsumgesellschaft. Also zum einen um die Tatsache, das vieles weggeschmissen wird, was noch funktioniert / gut ist, aber zum anderen auch darum, dass unheimlich viel Müll anfällt. Ich werde beides einbauen! Nochmals danke!
 
 

5 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文
Feedback