Fragen zur deutschen Grammatik
7 Beiträge • Seite 1 von 1
 
23.08.2010 14:29:16

wie dem auch sei

 
von Krupa
Hallo liebe Forumsbenutzer!

Kann mir jemand die grammatikalische Struktur der Phrase "wie dem auch sei" erklären?
Washat das "dem" in der Phrase verloren?

Bin nicht Muttersprachlerin und deshalb bin ich verwirrt durch diese Phrase.
 
23.08.2010 15:52:05

Re: wie dem auch sei

 
von Robin
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 206
Registriert: 19.03.2010 12:40:28
Die gleiche Struktur begegnet einem in dem Ausdruck "dem ist nicht so". Dieser Dativ muss einfach als Phrase gelernt werden, ich würde sagen, das ist ein Überbleibsel aus früheren Zeiten. Es ist nicht möglich, in diesen Ausdrücken das Pronomen "dem" durch irgend einen Ausdruck im Dativ zu ersetzen, das klingt grammatisch falsch.

Ich kann mir übrigens как бы то ни было grammatisch auch nicht erklären... :) Ich würde sagen, da sind wir quitt. ;)

Kostenlos mit Tutoren Deutsch lernen und üben im Internet: AboutGerman.net
 
26.08.2010 09:02:20

Re: wie dem auch sei

 
von Krupa
Danke dir,Robin :)!

как бы то ни было- hm,ja, schwierig.Aber als Muttersprachler ist man eigentlich daran gewöhnt :).Und sieht darin keine Schwierigkeit...
Trotzdem: was können sich die Nicht-Muttersprachler nicht erklären?
 
26.08.2010 10:31:53

Re: wie dem auch sei

 
von Robin
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 206
Registriert: 19.03.2010 12:40:28
Ich kann das als Phrase so hinnehmen, aber ich bekomme keine wörtliche Übersetzung hin, die irgend einen Sinn ähnlich "wie dem auch sei" ergibt.

Kostenlos mit Tutoren Deutsch lernen und üben im Internet: AboutGerman.net
 
30.08.2010 09:54:19

Re: wie dem auch sei

 
von Krupa
direkt und wortwörtlich wäre es wahrscheinlich in etwa so:
"egal wie es ist":)...
Die Form было bezeichnet z.B. nicht nur die Vergangenheit,sondern auch Konjunktiv.Und als "Sinn" ensteht dabei Präsens...
 
28.10.2010 00:23:05

Re: wie dem auch sei

 
von MiuniK
 
 
 
 
 
 
Beiträge: 8
Registriert: 27.10.2010 23:15:20
ich würde auch sagen, dass es sich hier um eine "Ellipse" handelt, also eine Phrase die übrig geblieben ist aus früheren Zeiten bzw. dass früher noch 1,2 andere Wörter mitverwendet wurden. "dem" ist hier nicht als bestimmter Artikel zu sehen, generell also nicht auseinandernehmen!
Wenn du etwas darüber wissen möchtest solltest du nach der Etymologie bzw. Geschichte der Phrase suchen...
 
21.03.2012 12:06:02

Re: wie dem auch sei

 
von htr
ich würde anstelle der Ersetzung, „egal, wie es ist“ eher „was es damit auch auf sich hat“ anführen, damit der Rückbezug auf das gerade behandelte Thema deutlich und die Allgemeinheit der Phrase gewahrt bleibt. Ein Beispiel: „Ich kann mir nicht erklären, warum mein Kind auf einmal nur noch schlechte Noten schreibt. Wie dem auch sei, …“ Hier ist „Egal, wie es ist“ unpassend, da es um einen Grund geht. „Was es damit auch auf sich hat“ bzw. „… haben mag“ sollte immer passen.
 
 

7 Beiträge • Seite 1 von 1
 

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文