Französische Sprache

Französisch gehört zu den bedeutendsten Sprachen der Welt und wird daher nicht umsonst neben Englisch oder Spanisch als Weltsprache bezeichnet. Sie ist nicht nur die Amtssprache in 35 Ländern, sondern auch die zahlreicher Organisationen, wie z. B. der Afrikanischen Union. Man spricht Französisch nicht nur in Ländern wie z. B. Frankreich, Schweiz oder Kanada, sondern auch in Teilen der Welt, in denen man es - auf den ersten Blick - gar nicht vermuten würde. Oder hätten Sie gedacht, dass man in Südostasien oder in vielen Teilen Afrikas Französisch spricht?

Betrachten Sie nur mal die französische Sprache in Bezug auf Deutschland: Ihre Kinder haben an fast allen Schulen die Möglichkeit, Französisch als zweite Fremdsprache zu lernen - in Bundesländern wie z. B. dem Saarland, die direkt an französischsprachige Länder angrenzen, wird es sogar als erste Fremdsprache gelehrt und hat einen höheren Stellenwert als Englisch. In Universitäten wird Französisch stets neben Englisch und Spanisch angeboten und es gibt sogar Deutsch-Französische Studiengänge. Auch im Job wird oft neben Englisch- auch nach Französischkenntnissen gefragt. Wenn Sie Lust bekommen haben, Französisch zu lernen oder vorhandene Sprachkenntnisse aufzufrischen, dann machen Sie das doch in einer der Sprachschulen in Frankreich!

Eine Sprachreise ermöglicht Ihnen ein schnelles und vor allem effektives Lernen. Vielleicht fragen Sie sich, warum Sie nicht einfach einen Französischkurs in Deutschland machen können. Die Antwort ist leicht: In Frankreich sprechen Sie den ganzen Tag Französisch - sei es im Sprachkurs oder auf der Straße. Zudem haben Sie den ganzen Tag diese Sprache um sich und „hören sich langsam rein“. In den Sprachschulen lernen Sie in kleinen Gruppen, die möglichst aus Teilnehmern mit unterschiedlicher Herkunft bestehen, wodurch Sie neben dem Französischlernen auch noch interkulturelle Erfahrungen sammeln. Welche Stadt in Frankreich das richtige Ziel für Ihre Sprachreise ist, hängt ganz von Ihnen ab. Paris - die „Stadt der Liebe“ - bietet Ihnen unzählige Sehenswürdigkeiten, die es während eines Aufenthaltes zu besichtigen gilt. Bei einer Sprachreise nach Nizza lernen Sie in mediterraner Atmosphäre und können nach dem Sprachkurs gut die Sonne Südfrankreichs genießen.

Egal, für welche Stadt Sie sich entscheiden werden: Eine Sprachreise wird eine tolle, unvergessliche und zugleich lehrreiche Erfahrung für Sie sein!

snippet not found

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | Unknown