Russische Sprache

Die russische Sprache gewinnt in den letzten Jahren weltweit immer mehr an Bedeutung und entwickelt sich langsam zu einer Weltsprache. Sie wird nicht nur von mehr als 160 Millionen Menschen in Ländern wie Russland oder den ehemaligen Staaten der Sowjetunion als Muttersprache gesprochen, sondern darüber hinaus bei uns in Deutschland, in Israel oder den USA von insgesamt 7,4 Millionen Menschen. Russisch ist eine wichtige Sprache in den Bereichen der Wissenschaft, Technik, sowie der Kunst und dient schon längst der internationalen Kommunikation.

Besonders in der internationalen Geschäftswelt wächst die Bedeutung des Russischen, was vor allem am wirtschaftlichen Aufschwung Russlands in den letzten Jahren liegt. Sie selbst haben es vielleicht schon gemerkt, dass Russisch wieder vermehrt in den Schulen unterrichtet wird und Kinder schon von klein auf die Möglichkeit haben, Russisch zu lernen. Wenn Sie sich auf Ihr zukünftiges Berufsleben gut vorbereiten möchten oder schon mitten drin sind und Ihre Karrierechancen verbessern möchten, dann lernen Sie doch Russisch in einer der Sprachschulen in Russland.

Eine Sprachreise zu machen, um Russisch zu lernen, bringt viele Vorteile mit sich. In den Sprachschulen wird von Kursbeginn an darauf geachtet, dass Sie möglichst viel Russisch sprechen - egal, ob Sie ein kompletter Neuling oder schon weit fortgeschritten sind. Sie lernen eine Sprache immer am effektivsten, wenn Sie diese auch sprechen! Des Weiteren finden die Sprachkurse in kleinen, internationalen Gruppen statt, so dass Sie gut am Unterricht teilnehmen und Menschen aus anderen Ländern kennenlernen können. Die Sprachschulen befinden sich in Moskau und Sankt Petersburg - welche Stadt für Sie der passende Ort für eine Sprachreise ist, liegt ganz an Ihren individuellen Wünschen. Reisen Sie im Sommer nach Sankt Petersburg, werden Sie bestimmt von den „weißen Nächten“ begeistert sein - den Nächten, in denen die Polarsonne fast die ganze Zeit scheint und die Nacht zum Tag wird. Sowohl Sankt Petersburg als auch Moskau haben sehr viele Sehenswürdigkeiten und historische Prunkbauten zu bieten. In Moskau ist es z. B. der berühmte Kreml mit dem Roten Platz, in Sankt Petersburg die beeindruckende Eremitage am Ufer der Newa.

Sankt Petersburg und Moskau sind beides sehr faszinierende Städte! Egal, welchen Ort Sie für Ihre Sprachreise wählen, der Aufenthalt dort wird eine tolle Zeit mit vielen neuen Erfahrungen für Sie sein!

Weitere Länder

  • Australien
  • Brasilien
  • Chile
  • Costa Rica
  • Deutschland
  • Ecuador
  • England
  • Frankreich
  • Guatemala
  • Irland
  • Italien
  • Kanada
  • Kuba
  • Malta
  • Mexiko
  • Neuseeland
  • Nordirland
  • Peru
  • Portugal
  • Russland
  • Schottland
  • Schweiz
  • Spanien
  • Südafrika
  • USA

Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | Unknown
Feedback