Es wurden keine Übersetzungen im PONS Wörterbuch gefunden.

Beispiele aus dem Internet (nicht von der PONS Redaktion geprüft)

( Dieses Auto ist schön . )

Adjektive können auch nach folgenden Verben stehen: appear, become, feel, get, go, keep, turn.

Wenn es um darum geht, wie etwas aussieht, riecht oder schmeckt ( look, seem, smell, sound, taste ) verwenden wir das Adjektiv.

www.englisch-hilfen.de

This car is nice.

Adjectives can go after the following verbs: appear, become, feel, get, go, keep, turn.

When we speak about what something looks like, smells, sounds and tastes - we use the adjective.

www.englisch-hilfen.de

Fragestellung

Die zentralen Forschungsfragen von APPEAR lauten:

Gibt es in der Praxis bezüglich ICF und Aphasie im Kontext Rehabilitation eine Differenz zwischen dem Ist- und dem Soll-Zustand (gemessen an Standards, Aphasie-Guidelines und ICF als Forderung der Sanitätsdirektorenkonferenz)?

www.hfh.ch

Questions

The key questions for APPEAR are:

Does practice in relation to ICF and aphasia in a rehabilitation context reveal a difference between status and target (measured against standards, Aphasia Guidelines and ICF as required by the Conference of Health Ministers)?

www.hfh.ch

Inhalt :

APPEAR - Aphasie-Praxis. Pilotstudie zur Evaluation als assoziative Recherche

Ausgangslage und Ziele

www.hfh.ch

Content :

APPEAR - Praxis Aphasia.Pilotstudy for evaluation as an associative recherche

Background and aims

www.hfh.ch

Die thematischen und geografischen Schwerpunktsetzungen von APPEAR orientieren sich an den Schwerpunkten der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit.

Für eine APPEAR-Förderung kann im Rahmen von "Calls for Proposals" eingereicht werden.

www.entwicklung.at

The thematic and geographical priorities of APPEAR are aligned with those of Austrian Development Cooperation.

For funding assistance under APPEAR, applications can be submitted as part of calls for proposals.

www.entwicklung.at

Die OEZA fördert weiters Süd-Süd-Kooperationen sowie den Aufbau von Netzwerken zwischen Universitäten in Österreich und den OEZA-Partnerländern.

So stärkt das Hochschulkooperationsprogramm APPEAR die institutionellen Kapazitäten von Hochschulen in den Bereichen Lehre, Forschung und Management.

www.entwicklung.at

ADC also promotes South-South cooperation and networking between universities in Austria and its partner countries.

The programme APPEAR strengthens for example institutional capacities in higher education, research and management.

www.entwicklung.at

Darüber hinaus werden durch die Partnerschaften die wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Kompetenzen, die zur Umsetzung der nationalen Armutsminderungsstrategien in den Partnerländern erforderlich sind, gestärkt.

Die thematischen und geografischen Schwerpunktsetzungen von APPEAR orientieren sich an den Schwerpunkten der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit.

Für eine APPEAR-Förderung kann im Rahmen von "Calls for Proposals" eingereicht werden.

www.entwicklung.at

Through partnerships, it also seeks to strengthen the economic and social science competencies needed for implementing national poverty reduction strategies in partner countries.

The thematic and geographical priorities of APPEAR are aligned with those of Austrian Development Cooperation.

For funding assistance under APPEAR, applications can be submitted as part of calls for proposals.

www.entwicklung.at

auf den Lamellen der Jalousie.

In How To Appear Invisible gleichen die Bagger auf der Baustelle mitten in Berlin deplazierten Monstern, die sich gefräßig durch die Steinreste beißen.

Es zeigt sich eine verwüstete ortlose Landschaft in einer sonst mit ihrem Sexappeal spielenden Großstadt.

www.kunstmuseenkrefeld.de

on the slats of the blind with sticks.

In How To Appear Invisible, the bulldozers on the building site, biting ravenously into the stone remnants, look like monsters transported to central Berlin.

A deserted, nondescript landscape is revealed within a major city usually known for its sex appeal.

www.kunstmuseenkrefeld.de

Schließlich lautet ein Motto :

» Travel light, appear complex « – man sieht, sie meinen es ernst mit ihrem hintergründigen Humor.In der Schau im Kunsthaus Bregenz, der ersten großen Museumsausstellung überhaupt, vereint gelitin alle wesentlichen Strategien der Gruppe.

Die Verschränkung von architektonischen skulpturalen Elementen und körper-, lustbetontem dadaistischem Austausch zwischen Künstlern, Kunst und Publikum zeugt von einem ungebrochenen anarchischen Idealismus für das, wofür die vier eigentlich antreten: die Kunst.

www.kunsthaus-bregenz.at

From time to time, one might fi nd a handrail made of hotdogs because as gelitin comments :

“ We live for surprises in details.gelitin brings together all their basic strategies in the exhibition at the Kunsthaus Bregenz, the first large-scale museum exhibition the group has ever done.

The interweaving of architectural sculptural elements and the body- and pleasure-oriented Dadaist exchange between artists, art, and audience demonstrates a consistent, anarchistic idealism of what gelitin stands for: art itself.

www.kunsthaus-bregenz.at

Mit APPEAR ( Austrian Partnership Programme in Higher Education and Research for Development ) werden seit dem Jahr 2010 akademische Partnerschaften zwischen österreichischen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Partnerländern der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert.

Ziel von APPEAR ist es, die Qualität von Lehre und Forschung an den beteiligten Institutionen zu steigern, das Management und die Verwaltung effektiver zu machen und den wissenschaftlichen Dialog national und international zu stärken.

Darüber hinaus werden durch die Partnerschaften die wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Kompetenzen, die zur Umsetzung der nationalen Armutsminderungsstrategien in den Partnerländern erforderlich sind, gestärkt.

www.entwicklung.at

As of 2010, the Austrian Partnership Programme in Higher Education and Research for Development ( APPEAR ) promotes academic partnerships between Austrian universities and higher education and research institutions in partner countries of Austrian Development Cooperation.

The goals of APPEAR are to improve the quality of teaching and research, make management and administration more effective and strengthen national and international scientific dialogue.

Through partnerships, it also seeks to strengthen the economic and social science competencies needed for implementing national poverty reduction strategies in partner countries.

www.entwicklung.at

Praktisch tätige Logopäden und Logopädinnen kennen und befürworten diese Standardklassifikation.

Die Initiatoren der Pilotstudie APPEAR vermuten, dass die Umsetzung aufgrund von ideellen, organisatorischen und professionellen Hemmnissen jedoch noch nicht in ausreichendem Masse auf dem Weg ist.

Wichtig wäre es, zu erfahren, welche Hemmnisse es in der Schweiz, Deutschland und Österreich gibt, um Gelingensvisionen abzuleiten.

www.hfh.ch

Practising speech therapists are familiar with and advocate this standard classification.

The initiators of the pilot study APPEAR suspect, however, that implementation is not yet sufficiently underway as a result of conceptual, organisational and professional barriers.

It would be valuable to ascertain what barriers exist in Switzerland, Germany and Austria in order to derive successful visions.

www.hfh.ch

Finanzierung von Hochschulkooperationen

Mit APPEAR (Austrian Partnership Programme in Higher Education and Research for Development) werden seit dem Jahr 2010 akademische Partnerschaften zwischen österreichischen Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen in Partnerländern der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit gefördert.

Ziel von APPEAR ist es, die Qualität von Lehre und Forschung an den beteiligten Institutionen zu steigern, das Management und die Verwaltung effektiver zu machen und den wissenschaftlichen Dialog national und international zu stärken.

www.entwicklung.at

Financing academic partnerships

As of 2010, the Austrian Partnership Programme in Higher Education and Research for Development (APPEAR) promotes academic partnerships between Austrian universities and higher education and research institutions in partner countries of Austrian Development Cooperation.

The goals of APPEAR are to improve the quality of teaching and research, make management and administration more effective and strengthen national and international scientific dialogue.

www.entwicklung.at

Dabei interessiert sie deren immanente geschichtliche, kulturelle und politische Bedeutung, der sie sich mit metaphorischen Mitteln annähern.

International bekannt wurde das Duo unter anderem mit Hope Hippo (2005), einem aus Schlamm des Canale Grande geformten Nilpferd, und How To Appear Invisible (2009), einer Arbeit zum Abriss des Palasts der Republik in Berlin.

Allora & Calzadilla leben in San Juan, Puerto Rico.

www.goethe.de

Calzadilla deal with concrete locations and events world-wide, focusing on their immanent historical, cultural and political significance, which they approach by means of metaphor.

The duo became known internationally with Hope Hippo (2005), a hippopotamus made of mud from the Canale Grande, and How To Appear Invisible (2009), a work addressing the demolition of the Palace of the Republic (the former seat of the East German parliament), among other works.

Allora & Calzadilla live in San Juan, Puerto Rico.

www.goethe.de

Hierzu zählen kurzfristige wechselseitige Lehr- und Forschungsaufenthalte, Maßnahmen auf dem Gebiet der Curriculum-Entwicklung, die Identifizierung gemeinsamer Forschungsinteressen und der Aufbau entsprechender Kooperationen, die Durchführung von Sommerakademien mit Schwerpunkt Menschenrechte und Menschenrechtsbildung sowie ( bei entsprechender Nachfrage ) die Betreuung von äthiopischen PhD Kandidaten durch den österreichischen Projektpartner an der KFU Graz.

Das im Rahmen des "Austrian Partnership Programme in Higher Education & Research for Development (APPEAR)" des OeAD geförderte Projekt ist auf die Dauer von zwei Jahren angelegt (mit der Möglichkeit der Verlängerung um ein weiteres Jahr).

international-law.uni-graz.at

as well as ( if demanded ) supervision of Ethiopian PhD candidates at the University of Graz.

The project is supported by the Austrian Agency for International Cooperation in Education and Research (OeAD) within the framework of the Austrian Partnership Programme in Higher Education & Research for Development (APPEAR).It is designed for two years, with the possibility of a one-year extension.

international-law.uni-graz.at

Seite auf Deutsch | Български | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文