Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Hefte raus, Klassenarbeit!

27. Juli 2009

Grünes Heft von PONSNa schön, Sie haben es nicht anders gewollt: Nachdem der Ruf nach einer weiteren Runde grüner Schulhefte laut geworden ist, haben wir uns entschlossen, den offiziellen Start von pons.eu am heutigen Montag zum Anlass für eine „Klassenarbeit“ zu nehmen.

All diejenigen, die sich freiwillig einer Rechtschreibprüfung unterziehen möchten, haben heute noch einmal die Möglichkeit, sich „ponsen“ zu lassen. Schreiben Sie einen Blogbeitrag, der mindestens 500, aber nicht mehr als 1.000 Zeichen umfasst (inklusive Leerzeichen), und verlinken Sie ihren „Aufsatz“ anschließend zu diesem Eintrag. Das Thema ist frei wählbar. Abgabe ist um Punkt 18 Uhr.

Wer sich der besonderen Herausforderung stellt, erhält eines unserer grünen Schulhefte korrigiert und signiert von Frau Pelzer sowie ein Freiexemplar der Printausgabe von „PONS Die deutsche Rechtschreibung“, die im September erscheint.

Und jetzt ran an die Tastaturen! Ach ja, Spicken ist natürlich nicht erlaubt!


Redaktion | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare

  • Staatsbesuch von Russland&hellip |  27.07.2009

    [...] Beitrag zur Aktion “Fehlermeldungen” von [...]

  • Quo vadis, Rechtschreibun&hellip |  27.07.2009

    [...] lange ist es her, dass Sie das letzte Mal ein Diktat geschrieben haben, wo es auf jeden kleinen Schreibfehler ankam, der für Sie heute natürlich ein reiner Tippfehler [...]

  • Storyblogger » Rich&hellip |  27.07.2009

    [...] [...]

  • New York – impressions &hellip |  27.07.2009

    [...] http://fehlermeldungen.pons.eu/?p=155 Seite bookmarken oder teilen: [...]

  • Pons online « jOhbl&hellip |  27.07.2009

    [...] Motivation, die bei der PONS GmbH im Zuge des Launches des Online-Version ihres Nachschlagewerkes “Deutschen Rechtschreibung” im Vordergrund stehen dürfte. Vielfalt ist grundsätzlich gut, so auch diese Alternative zum [...]

  • Zippy |  27.07.2009

    Hallo, ich mache mit. Schaden kann es nicht.

    Zippy

  • Redaktion |  27.07.2009

    Sollte der Trackback nicht funtionieren, dann können Sie uns auch den Link zu Ihrem Artikel hier in den Kommentaren hinterlassen. Jeder der möchte, soll auch “geponst” werden.

  • Poken-Verlosung! - Sympra&hellip |  27.07.2009

    [...] http://fehlermeldungen.pons.eu/?p=155 Seite bookmarken oder teilen: [...]

  • fabi_k |  27.07.2009

    da der trackback bei mir nicht funktioniert, kommt der link zu meinem “aufsatz” als kommentar:
    http://fabibloggt.wordpress.com/2009/07/27/i-ny/

  • Selbstheilung – geh&hellip |  27.07.2009

    [...] ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Dieser Blogpost ist ein Beitrag zur Aktion “Fehlermeldungen” von PONS. [...]

  • Klassenarbeit: Warum ich &hellip |  27.07.2009

    [...] die uns immer wieder begeistert. Aber heute mache ich mal eine Ausnahme. Denn ich will eines dieser Retropräsente, die Pons im Rahmen seiner wirklich kreativen und staubaufwirbelnden Marketingkampagne an [...]

  • anachorete's status on Mo&hellip |  27.07.2009

    [...] sich http://fehlermeldungen.pons.eu/?p=155 an #cooleaktion @ [...]

  • tomzens |  27.07.2009

    Trackback drin.
    Artikel steht. Über Mc Doof Schweiz.
    Ich werd geponst, yeah! (Wer poken’t schon noch. Zwar kein Deutsch aber so.)
    Gruizi oder so, servus

  • WebNobbi.de - Meinungen -&hellip |  27.07.2009

    Ein Aufsatz für “Pons”…

    Da wurde ich soeben von einer “dudimentären” Revolution informiert und nun ist die Zeit knapp. Denn bis 18 Uhr muss jetzt irgendwie der Trackback funzen zum Pons-Blog, um mir dort eine Nettigkeit für lau abstauben zu können. …

  • Rechtschreiben oder Recht&hellip |  27.07.2009

    [...] interessante Aktion des Sprachenportals pons.eu . Darin werden Interessierte aufgefordert, einen Beitrag zu schreiben [...]

  • marchism.org&hellip |  27.07.2009

    gesponsort….

    hömma, schon als die ersten grüne hefte auftauchten bei den verschidenen blogs auftauchten war es schon eine gelungene aktion fand ich. da kamen einem ja schon darmals faßt die trähnen vor lauter lauter shcönheit.
    und da mit h…

  • FCT Berlin |  27.07.2009

    Bei mir scheint es auch einen “Zustellfehler im Pingback-Verfahren gegeben zu haben – hier der Link zum Beitrag:
    http://tinyurl.com/no34d2

    Wie kommt der “Lohn” eigentlich zur Arbeit? Bisher sah ich nirgendwo eine not-wendige Adressangabe?

  • Nikana |  27.07.2009

    Der Trackback scheint nicht zu funktionieren, deshalb zur Sicherheit noch ein Direktlink zu meiner Klassenarbeit: http://nikana.de/2009/07/27/klassenarbeit/

  • Redaktion |  27.07.2009

    So. Die Zeit ist um. Stifte bitte hinlegen. Jetzt wird eingesammelt. Nicht angekommene Trackbacks dürfen ausnahmsweise nachgereicht oder zugemailt werden.

  • Chris Kurbjuhn |  27.07.2009

    Ich reich das Trackback, das Blogger nicht kann, mal händisch nach: http://ueberschreiben.blogspot.com/2009/07/ponseu.html
    Zu spät, der Teyxt ist außerdem zu lang… ich stell mich schon mal in die Ecke.

  • sven |  28.07.2009

    Das ist mit Abstand der beste und gleichzeitig schönste Trick um für ein Blog Backlinks zu sammeln.

  • metafakten&hellip |  28.07.2009

    Tagesschau startet neue “Web 2.0 Plattform”…

    Internetforen sind die Urgesteine der nutzergenerierten Inhalte im Internet. Viele Internetforen sind auch in Zeiten von StudiVZ, Twitter und Facebook noch immer wichtige Kommunikations- und Diskussionsorte im immer schnelllebigeren Internet. Die Tages…

  • Michael |  28.07.2009

    Hmm, sind auch die Blogs angekommen die via E-Mail angemeldet wurden? :/

  • Redaktion |  29.07.2009

    Hallo Michael,
    wir haben auch die Blogbeiträge, die per E-Mail eingereicht wurden, berücksichtigt.
    Hier die E-Mail-Adresse noch einmal zur Sicherheit: info@fehlermeldungen.pons.eu

  • Umfragen |  04.08.2009

    Echt coole Idee. Leider erst zu spät mitbekommen. Aber eigentlich brauche ich das nicht. Bin in Rechtschreibung tip top.

  • Lyriost |  04.08.2009

    Tipptopp sind wir alle. Oder auch nur tiptop. ;-)

  • Casino 1249776223&hellip |  09.08.2009

    Casino 1249776223…

    Casino 1249776223…

  • Vero |  11.08.2009

    Habe es gerade schon getwittert (ja – pons_eu twittert nämlich auch – ist sogar auf der Leiste rechts zu sehen!): Ich bekam gestern meine “Klassenarbeit” zurück. Erfreulicherweise eine 2+ ;) . Noch erfreulicher fand ich die persönlich gehaltene Kommentierung! Vielen Dank für diese tolle Kampagne!

  • WebNobbi.de - Meinungen -&hellip |  12.08.2009

    Ha! Den “Ponsern” ein Minus abgenötigt :-)

    Es begab sich zu einer Zeit, als ich mal gerade Zeit hatte und dachte: Och, den Spaß machste doch mal mit. So schrieb ich natürlich auch einen “Aufsatz für Pons” und harrte einfach mal der Dinge, die da wohl kommen m…

  • Blaumann, Sibylle |  13.08.2009

  • “Liebe Anne Pelzer,&hellip |  17.08.2009

    [...] sich ein bisschen zu profilieren. Sie waren sich trotz massiver Überlänge meines Blog-Beitrags (Sie baten um Beschränkung auf 1.000 Zeichen – ich erlaubte mir fast das Doppelte) nicht zu fein, mir meine ganz persönliche Korrektur [...]

  • WebNobbi.de - Meinungen -&hellip |  15.09.2009

    Das (fast) vergessene Geschenk…

    Schon Samstag lag eine Benachrichtigungskarte der Post in meinem Kasten, aber eigentlich habe ich kein Paket erwartet und es auch erst heute zur Post geschafft. Als ich den Absender des Paketes entdeckte stand ich zunächst immer noch auf …

  • Krippenplatz mit Frau von&hellip |  19.01.2010

    [...] Mein Fazit nach 4 Jahren Frau vdL: Durchgefallen! [...]


Seite auf