Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Grammatik bei PONS

13. August 2009

Es gibt Wörter, die man einfach immer und immer wieder falsch schreibt, weil man sie beispielsweise einer falschen Wortfamilie zuordnet, einem Laute und deren Schreibweise von Anglizismen nicht geläufig sind oder einem die eigene Schreibweise einfach viel logischer erscheint. In letzterem Fall, also bei den Sturköpfen unter uns, hilft wohl nur, den Fehler immer wieder rot anzustreichen. Sollte die Unsicherheit jedoch einen der anderen Gründe haben, kann PONS helfen den Fehlerteufel auszutreiben. In den Rechtschreibprinzipien und Hilfen werden allerlei Hilfestellungen zu Wortverwandtschaften oder der richtigen Schreibweise von Lauten und Fremdwörtern gegeben.

Wer sich also schon immer nicht nur für das Wie (… wird das Wort geschrieben?), sondern auch für das Warum (… wird es so geschrieben?) interessiert hat, der ist herzlich eingeladen, anhand vieler Beispiele etwas dazuzulernen und seinen Gewohnheitsfehlern den Kampf anzusagen. Denn Verweise zur PONS-Grammatik gibt es in der Regel nach jeder Suchanfrage. Diese sind in den grauen Erklärungskästen blau gekennzeichnet und zu Beginn immer mit einem „R“ versehen.


Redaktion | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf