Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Die Krönung der PONS Deutsch-Charts

20. Oktober 2009

Es ist vollbracht. Sieben Wochen Hoffen und Bangen liegen hinter uns: Wer schafft es, seinen Platz zu halten? Wer kann noch ein paar Plätze aufholen? Wer ergattert das nächste Fleißbildchen?
An dieser Stelle vielen Dank an alle 275 Teilnehmer der Deutsch-Charts. Es hat sich gezeigt, dass die Rechtschreibung in deutschen Blogs sehr gut ist. In der aktuellen Woche haben wir gar 63 Blogs mit null Fehlern. Sensationell! Und für diese Glanzleistung setzen wir dieser Woche ein Rechtschreib-Krönchen auf!

Insgesamt sieben Blogs haben es geschafft, alle sieben Wochen in den Charts vertreten zu sein. Dank ihrer hohen Blog-Frequenz und hervorragenden Rechtschreibung (zumindest in unseren Stichproben) gehören Sie scheinbar zur Rechtschreib-Elite im deutschsprachigen Blog-Universum:

1netzpolitik_013macnotes_01

2engadget_015lawblog_01

4startups_016hauptstadtblog_01

7netbib_01

Wir verabschieden uns für´s Erste von den Deutsch-Charts, aber hier im Blog wird es dennoch weitergehen. Mit Diskussionen zur Deutschen Rechtschreibung, dem Gender-Roundtable, Anekdoten aus der PONS Deutsch-Redaktion oder Fachthemen zur Sprache.

Fragen, Anregungen oder Kritik sind weiterhin herzlich willkommen und auch Rechtschreibfehler-Fundstücke nehmen wir gern entgegen.


Redaktion | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare

  • Lyriost |  21.10.2009

    Es tut mir leid, ich kann diese Aussagen nicht bestätigen, nachdem ich mir die Seiten angeschaut habe. Und auch dieser Blog-Beitrag ist nicht fehlerfrei. Anscheinend (und nicht scheinbar) gibt es unterschiedliche Bewertungskriterien. Hier ist anzumerken: Fürs, nicht für’s. Diskussionen zur deutschen Rechtschreibung, nicht Deutschen R., PONS-Deutschredaktion, nicht PONS Deutsch-Redaktion, ebenso PONS-Deutsch-Charts.

    Schöne Grüße
    L.

  • Yves Forkl |  27.12.2009

    Es freut mich, dass, Ihnen zufolge, anstelle der genannten sieben Blogs gerade *ich* als Nicht-Blogger, aber Leser Ihres Blogs, “scheinbar zur Rechtschreib-Elite im deutschsprachigen Blog-Universum” gehören soll. :-) Soviel zum Thema korrekte Klein-/Großschreibung persönlicher Pronomen im PONS-Blog…

    Nichts für ungut

    Y. Forkl


Seite auf