Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Schafskälte

05. Juni 2012

 

 

Friert es Sie auch? Dieses Jahr scheint sie ein wenig früher gekommen zu sein – die Schafskälte. Zwischen dem 4. und 20. Juni stellt sich die so bezeichnete Wetterlage mit einem Kälteeinbruch regelmäßig  in Mitteleuropa, speziell in Deutschland, ein. Aus dem Nordwesten strömt kühle und feuchte Luft, die Temperatur sinkt sehr stark ab.

Der  Name des Wetterphänomens bezieht sich darauf, dass die Schafe, die  bis zu dieser Zeit bereits geschoren wurden, wohl unter der  Kälte besonders zu leiden haben. Verantwortlich für die  Schafskälte ist, ähnlich wie bei den Eisheiligen, die unterschiedlich schnelle Erwärmung von Landmasse und Meer. Während das Land im Juni bereits stark erwärmt ist, ist das Meer noch relativ kalt.So entsteht über Europa ein Tiefdruckgebiet, das vom Nordwesten Kaltluft polaren Ursprungs heranführt.

Andreas Cyffka

DEUTSCH.


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES


Kommentare


Seite auf