Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

La classica delle foglie morte – Poetik des Fallens

02. Oktober 2012

Alles fällt: In Rilkes Gedicht die Blätter; Eurokurs und Dollarkurs fallen; Worte fallen und Begriffe; wenn Worte fallen, kracht es bisweilen; manchmal fallen auch Hemmungen oder Kleidungsstücke.

Das Verb fallen hat für mich etwas Poetisches. Oder Dramatisches. Es fällt das entscheidende Tor; Soldaten fallen.

Der Sport ist dramatisch und bisweilen poetisch. Kennen Sie das Rennen der fallenden Blätter? So wird die Lombardei-Rundfahrt bezeichnet. Obwohl sie “Rundfahrt” heißt, ist die Lombardei-Rundfahrt ein Eintagesrennen des Straßenradsports. Sie gilt alljährlich als das Saisonende der Profisaison.

Träumen wir der nächsten Saison entgegen. Deutsch ist eine winterharte Pflanze. Sie blüht ganzjährig.

eine grafik
WE SHARE – SELIGER DENN NEHMEN
a.cyffka@pons.de


Andreas Cyffka | Kategorie: POESIE, SHOWCASE: GERMAN AND MORE, VIDEOBLOG


Kommentare


Seite auf