Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Die Sauce bleibt

09. Oktober 2013

sauce

 

In Sachen Würzsauce bleibt es beim Zigeunerpräfix. In Hannover ist ein Verein von Sinti und Roma mit seinem Vorstoß gescheitert, die Sauce wegen des aus ihrer Sicht diskriminierenden Begriffs umzubenennen. Die Hersteller lehnen eine Umbenennung unter Verweis auf die lange Tradition ab.  Verbände der Sinti und Roma gehen indes auf Distanz. “Dass jemand allen Ernstes eine solch hanebüchene Beschwerde erhebt war für uns bisher nicht vorstellbar”, reagierte der Bundesrat der Jenischen Deutschlands.  

Die Saucenhersteller legen Wert darauf, dass sie jede Form von Diskriminierung ablehnten. Der Ausdruck Zigeunersauce werde seit 1903 verwendet und stehe für die Verbraucher für eine bestimmte Geschmacksrichtung – so der der Geschäftsführer des Verbandes der Hersteller kulinarischer Lebensmittel, Markus Weck. Der Begriff habe durchaus positive Konnotationen.

 

 


Andreas Cyffka | Kategorie: ALLGEMEINES, GELESEN


Kommentare


Seite auf