Deutschblog

Weil richtig schreiben wichtig ist

Kein Zigeunerschnitzel

08. Oktober 2013

schnitzel

 

Die Stadt  Hannover hat die traditionelle Bezeichnung eines beliebten Gerichts abgeschafft. Auf den  Speisekarten  kommunaler Einrichtungen steht in Hannover fortan kein “Zigeunerschnitzel” mehr.

Damit reagiert Hannover auf die Forderung des Forums der Sinti und Roma in Hannover, die Mitte August die Hersteller von “Zigeunersoßen” aufgefordert hatten, diese umzubenennen, weil der Begriff diskriminierend sei – in den Bereich des Antiziganismus falle.  Die Frage, ob der Begriff “Zigeuner” als Namensbestandteil eines Lebensmittels (etwa auch im Zusammenhang mit  Sauce) rassistisch ist oder nicht, wird weiterhin kontrovers diskutiert.

 


Andreas Cyffka | Kategorie: GELESEN


Kommentare


Seite auf