PONS Herbst 2017: Digitale Vokabeltrainer Wischen statt blättern

Mal schnell zwischen Schuhe binden und Jacke anziehen Facebook checken. In der U-Bahn die neuen Instagram-Stories von Freunden aus aller Welt verfolgen – Normalität in unserer digitalisierten Gesellschaft. Laut einer britischen Studie greift der durchschnittliche Smartphone-Nutzer 214 Mal pro Tag zu seinem Handy. Warum also nicht auch Sprachen mit dem immer griffbereiten Weggefährten lernen? Yes please, si, por favor: Mit den digitalen Vokabeltrainern von PONS geht genau das.
Digitale Lernhäppchen für unterwegs bietet PONS mit dem interaktiven Premium-Vokabeltrainer für Smartphone, Tablet und Computer. Sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene erreichen mit dem digitalen Trainer optimale Lernerfolge. Die abwechslungsreichen und leicht verständlichen Übungen helfen dabei, die Sprachen Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch in jeder freien Minute zu lernen.
Ca. 9.000 Vokabeln aus Grund-, Aufbau- und Fachwortschatz (A1 – C1) umfasst der Premium-Vokabeltrainer von PONS. Er unterteilt die Vokabeln in fünf Schwierigkeitsstufen und fragt sie nach dem Karteikartenprinzip ab. Fortschritte speichert der Trainer selbstständig.
Besonderes Extra: die digitale Vernetzung aller registrierten Geräte. Das in der U-Bahn auf dem Smartphone angefangene Übungskapitel kann man ohne Probleme auf dem Sofa mit dem Tablet fortführen. Durch die Anbindung an das PONS Online-Wörterbuch lassen sich komfortabel eigene Vokabellisten erstellen und bestehende ergänzen. Der digitale Vokabeltrainer von PONS ist damit die konsequent durchdachte Lösung für zeitgemäßes Vokabeltraining.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen per Mail an jakob.schoen@prospero-pr.de


Zurück

Online-Wörterbuch


Seite auf Deutsch | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文