Latein » Deutsch

Übersetzungen für „facit omnia voluntas“ im Latein » Deutsch-Wörterbuch (Springe zu Deutsch » Latein)

omnia (omnis) nt (Gen. omnium rerum, vereinzelt omnium; Dat. u. Abl. omnibus rebus, vereinzelt omnibus)

1.

alles
darauf beruht alles
jmd. bedeutet jmdm. alles
ganz das Gegenteil
vor allem
ad, per omnia [o. omnia]
in jeder Hinsicht
alles versuchen
alles, was

3.

ganz, all, vollständig, gesamt [ Gallia in seiner Gesamtheit; provincia; commeatus; pecunia ]
uneingeschränkt

4.

lauter, nichts als
nur Erfreuliches

voluntās <ātis> f (volo²)

1.

Wille, Wunsch, Verlangen, Absicht, Neigung, Entschluss [ regis; patrum; optimatum ]
auf Wunsch
nach jmds. Willen od. Wunsch [ loqui jmdm. nach dem Munde reden ]
an jmdm. ein gefügiges Werkzeug haben
einen Entschluss fassen
f. seine Absicht gewinnen

2.

freier Wille, Bereitwilligkeit, Eifer

a.

(frei)willig, gern
aus eigenem Willen

b.

mit Einwilligung, m. Genehmigung
m. der vollen Genehmigung des C

3. (auch Pl.)

Gesinnung, Stimmung [ vulgi; secunda in alqm ] günstige Stimmung

4.

Zuneigung, Wohlwollen [ in parentes; provinciae erga Caesarem ]

5.

letzter Wille, letztwillige Verfügung [ mortui ]

Möchten Sie ein Wort, eine Phrase oder eine Übersetzung hinzufügen?

Schicken Sie es uns - wir freuen uns über Ihr Feedback!

Seite auf Deutsch | Български | Ελληνικά | English | Español | Français | Italiano | Polski | Português | Русский | Slovenščina | Türkçe | 中文